Leitbild

KOMPETENT - KLAR - ÜBERSCHAUBAR
 

Vision
In der Wohngemeinschaft (WG) Fluematt Dagmersellen leben Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung möglichst kompetent, möglichst gesund und nehmen/haben an möglichst normalisierten Lebensbereichen teil.

 

Sinn und Zweck
Die Stiftung FLS (Stiftung zur Förderung der Lebensqualität Schwerstbehinderter) als Trägerin der WG Fluematt hat den Auftrag, die Lebensqualität von Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung zu fördern.

Erreicht wird dies durch ein grosszügiges Wohnangebot mit Pflege und Betreuung sowie einem internen Angebot mit Atelier und Hauswirtschaft zur Gestaltung der Tagesstruktur. Zudem  wird externes Arbeiten mit entsprechenden Rahmenbedingungen unterstützt.

Das Angebot besteht für erwachsene Personen mit einer beantragten oder gesprochenen IV-Rente. Eine Einschränkung der Aufnahme besteht  bei geistiger oder psychischer Beeinträchtigung sowie für Erwachsene im AHV Alter.

Für eine gute Gemeinschaft pflegen Mitarbeitende und BewohnerInnen einen respektvollen Umgang und gegenseitige Wertschätzung.

 

Die BewohnerInnen
Die BewohnerInnen finden in der WG Fluematt ein neues Zuhause, in welchem sie sich kompetent erleben können.

Jedes Mitglied der Gemeinschaft trägt Eigenverantwortung und arbeitet aktiv an seiner Zukunft, organisiert und plant seinen Alltag und versucht, seinen Fähigkeiten entsprechend, möglichst viele Tätigkeiten selbständig auszuführen.

Alle BewohnerInnen sind Persönlichkeiten, geprägt von ihrer Lebensgeschichte. Das macht das Zusammenleben nicht immer einfach. Mit Toleranz, Kreativität und Humor wächst jedoch eine Gemeinschaft, in der sich alle wohlfühlen können.

Alle tragen aktiv ihren Teil zur friedlichen Gemeinschaft bei und beteiligen sich an gemeinsamen Aktivitäten.

Mit Angehörigen und weiteren Anspruchsgruppen wird im Sinne der BewohnerInnen zusammengearbeitet.

 

Die Mitarbeitenden
Die Mitarbeitenden bilden die Hauptressource der WG Fluematt. Sie identifizieren sich mit dem Leitbild und der Institution.

Die Mitarbeitenden leben eine professionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Die Mitarbeitenden bieten eine sozial- und fachkompetente Pflege und Begleitung während 24 Stunden.

Die Mitarbeitenden sichern und verbessern die Betreuungs- und Arbeitsqualität durch regelmässigen Besuch von Aus-, Fort- und Weiterbildungen und beteiligen sich aktiv an der Ausbildung von Lernenden.

Die Mitarbeitenden bieten den BewohnerInnen Assistenz zur Realisierung ihrer individuellen Wünsche und Ideen.

Durch gegenseitige Offenheit und Vertrauen wird eine Atmosphäre geschaffen, die es ermöglicht Stärken zu entwickeln und zu Fehlern und Schwächen zu stehen.

Die Mitarbeitenden können aufgrund professioneller Arbeitsmittel, wertschätzender Führung sowie transparenten, fairen und zeitgemässen Anstellungsbedingungen (basierend auf den Richtlinien des Kantons Luzern) auf eine gute Arbeitgeberin zählen.

 

Führung
Die strategische Führung obliegt dem Stiftungsrat, welcher klare Ziele und Aufträge definiert. Das operative Führungskader setzt diese um und lebt die vereinbarten Führungsgrundsätze in der täglichen Arbeit.
Gemeinsam wird das Qualitätsmanagement gewährleistet.

 

Umwelt, Oekologie und Finanzen
Die WG Fluematt verhält sich auf allen Ebenen möglichst umweltbewusst und setzt unter anderem auf erneuerbare Energien.

Die WG Fluematt legt Wert auf eine gesunde, abwechslungsreiche und saisonale Ernährung sowie auf eine gesundheitsfördernde Lebensweise.

Die WG Fluematt wird betriebswirtschaftlich geführt und die Ressourcen werden optimal eingesetzt. Zweckgebundene Spendengelder kommen direkt den BewohnerInnen zugute.

Die WG Fluematt ist ein Ort der Begegnung, in dem eine herzliche Gastlichkeit gepflegt wird. Die öffentliche Cafeteria und der Kinderspielplatz beleben den Alltag, bringen Kontakte und fördern die Akzeptanz gegenüber der Institution und ihren BewohnerInnen in der Gesellschaft.
 

Vom Stiftungsratsausschuss genehmigt:        September 2016

Ergänzende Dokumente zum Leitbild bilden der Verhaltenskodex der WG Fluematt sowie die Führungsgrundsätze.

 

Wohngemeinschaft Fluematt
Postfach 104
6252 Dagmersellen
Tel. 062 748 77 00
Fax 062 748 77 01

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wgfluematt.ch

Gönnerkonto-Nr: Valiant Bank, Dagmersellen
                                CH96 0630 0016 1837 6241 0    

Kontakt 

WG Fluematt
Fluemattweg 1
Postfach 104
6252 Dagmersellen

Tel: 062 748 77 00 
Fax: 062 748 77 01 
 
Mail: info@wgfluematt.ch

Café im Grünen

Montag bis Sonntag
13:30  - 17:00 Uhr

 

Wir sind Mitglied von

Nationaler Branchenverband der Institutionen für Menschen mit Behinderung

http://www.insos.ch/